COMM!

Agentur für Kommunikation Bettina Gries

Portrait

Bettina Gries (Geschäftsführerin) hat Kultur- und Kunstwissenschaften und Journalistik in Leipzig und Tokio studiert. Nach ersten Stationen beim dpa-Büro in Tokio und als Redakteurin der Leipziger Morgenpost war sie vier Jahre bei SAT.1 als Redakteurin tätig.
Als Mitarbeiterin der Boje Buck Produktion und des Delphi Filmverleihs verantwortete sie im Anschluss die Entwicklung neuer Kinostoffe.
In den Folgejahren unterstützte Bettina Gries als freie Beraterin Auftraggeber wie die Frankfurter Buchmesse. Von 2007 bis 2009 war sie Director Research & Development von Story House Productions.

2013 gründete Bettina Gries COMM! Hier konnte sie ihre Expertise im Storytelling und in der Produktion von Medienprodukten mit ihrem wachsenden Interesse für Digitalisierungsprozesse verbinden. Seit 2013 lehrt Bettina Gries als freie Dozentin an der dffb und der Hamburg Media School. Als Beraterin und Rednerin zum Themenumfeld Digitalisierung war Bettina Gries für Auftraggeber wie die Böll-Stiftung und das Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" tätig.

Ein Interdisziplinäres Team unterstützt COMM! entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Projektes. Dabei können wir auf langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit, großes gegenseitiges Vertrauen und ein produktives Arbeitsklima setzen. Unsere freien Mitarbeiter und beauftragten Kollegen bringen die gleichen Qualitätsansprüche und eine ebensolche Begeisterung für Ihre Arbeit mit, wie wir.